Franchise Konzeption

Zwei Partner spielen gemeinsam Ihre Stärken aus.

Wir entwickeln Franchisekonzepte für Firmen, die auf diese viel versprechende Art Ihr Wachstum sichern und ausbauen wollen.

 

Jedes Franchisesystem muss einen Wettbewerbsvorsprung aufweisen, denn dies ist Voraussetzung dafür, dass Franchisenehmer bereit sind, sich in ein straff geführtes Vertriebssystem einzugliedern. Der Wettbewerbsvorsprung kann aber unterschiedlichster Art sein. Es können neue Produkte, neue Problemlösungen, ein hoher Rationalisierungsgrad oder ein besonderes Marketingkonzept sein. Franchisesysteme haben ein starkes Image und einen hohen Bekanntheitsgrad aufgrund der gemeinsamen Marke, der Werbung und dem koordinierten Vorgehen der gesamten Organisation. Die Systemführung hat dabei als permanente Qualitätskontrolle auf die Einhaltung von klar definierten Standards zu achten. Jedes Franchisesystem ist auf Expansion aus. Ein erfolgreiches Geschäftskonzept wird multipliziert und ist nach einer gewissen Zeit an vielen Orten vertreten.

 

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist die Arbeitsteilung. Die beiden Partner im Franchise-Verbund üben jeweils die Funktionen aus, die Ihnen aufgrund ihrer Marktposition, Ihrer persönlichen Qualifikationen und Ihrer finanziellen Mittel am besten entsprechen. Ein zweiter Aspekt der Arbeitsteilung ist die Funktionsbündelung. Der Franchisenehmer wird von möglichst vielen Arbeiten entlastet und kann sich ganz auf den erfolgsentscheidenden Verkauf konzentrieren. Das Franchising kombiniert somit die Vorteile eines Großunternehmens mit den Vorteilen eines mittelständischen Betriebes.

 

Referenzen und weitere Einzelheiten lassen wir Ihnen auf Wunsch zukommen.

 

Copyright © 2017 c-f-b.de - All rights reserved

Impressum